07551 918730

Was gibt es Neues bei der BGÜ?

Hier fin­den Sie alle Neu­ig­kei­ten auf einen Blick.

AKTU­EL­LES

Stel­len­an­ge­bot – Rei­ni­gungs­kraft (m/w/d) in Teil­zeit

30. Okto­ber 2020

Die Bau­ge­nos­sen­schaft Über­lin­gen eG sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt in Teil- oder Voll­zeit eine zuver­läs­sige und enga­gierte Rei­ni­gungs­kraft für die eige­nen Gebäude.

Wir erwar­ten Gründ­lich­keit, Fle­xi­bi­li­tät sowie freund­li­che Umgangs­for­men. Wün­schens­wert sind dar­über hin­aus Erfah­run­gen als Rei­ni­gungs­kraft.

Inter­es­siert?
Dann rich­ten Sie bitte Ihre Bewer­bung
per Mail an personal@baugenossenschaft-ueberlingen.de
oder per Post
an Bau­ge­nos­sen­schaft Über­lin­gen eG, Nuß­dor­fer Str. 32, 88662 Über­lin­gen.

 

Bericht über die Mit­glie­der­ver­samm­lung 2020

6. Okto­ber 2020

Die­ses Jahr fand die Ver­samm­lung in unge­wohn­ter, neuer Umge­bung statt. Eine der neuen Tief­ga­ra­gen in der Anna-Zen­t­graf-Straße wurde kur­zer­hand für die Ver­samm­lung vor­be­rei­tet. Der Auf­sichts­rats­vor­sit­zende, Herr Wiest, eröff­nete die 71. Mit­glie­der­ver­samm­lung und bedankte sich bei den Mit­glie­dern für ihr Kom­men. Anschlie­ßend reichte er das Wort an unse­ren Ober­bür­ger­meis­ter Herr Zeit­ler wei­ter, der sich mit loben­den Wor­ten zur Arbeit der BGÜ und vor allem zum Neu­bau äußerte. Herr Res­sel berich­tete als geschäfts­füh­ren­der Vor­stand über die Tätig­keit der Genos­sen­schaft im Berichts­jahr 2019 und konnte zur aktu­el­len Corona-Situa­­tion bis­her keine nega­ti­ven Aus­wir­kun­gen auf die Genos­sen­schaft fest­stel­len. Das Geschäfts­jahr ver­lief wie geplant, zum einen mit dem Bau­fort­schritt in der Anna-Zen­t­graf-Straße, als auch mit der Erwei­te­rung des Geschäfts­felds der Fremd­ver­wal­ter­tä­tig­keit. Auch die betriebs­wirt­schaft­li­chen Kenn­zah­len die Herr Dr. Huther, der neben­amt­li­che Vor­stand der Genos­sen­schaft, zum Berichts­jahr erläu­terte, spie­geln die­sen plan­mä­ßi­gen Ver­lauf wie­der.
Eine Beson­der­heit die­ser Ver­samm­lung war die Ver­ab­schie­dung des Auf­sichts­rats­mit­glieds Herr Fritz Kre­feldt, der nach 40 Jah­ren Amts­zeit auf­grund der sat­zungs­ge­mä­ßen Alters­be­schrän­kun­gen aus­ge­schie­den ist. Als Nach­fol­ger tritt der Rechts­an­walt Herr Franz Dich­gans nun die­ses Amt an. Dar­über hin­aus stand tur­nus­mä­ßig die Wie­der­wahl der Auf­sichts­rats­mit­glie­der Herr Glä­ser, Herr Huther und Herr Hue­ber auf dem Pro­gramm. Alle drei wur­den von der Mit­glie­der­ver­samm­lung für wei­tere 3 Jahre wie­der­ge­wählt.

Wir bedan­ken uns für Ihr Inter­esse und blei­ben Sie gesund!

Ihre Bau­ge­nos­sen­schaft Über­lin­gen eG

NEU­BAU in der Anna-Zent­graf-Straße

Quar­tier­ser­wei­te­rung Q5, Bau­ab­schnitt 1 – Bitte aktu­ell nicht mehr bewer­ben

Not­ruf­num­mern

Bei Stö­run­gen der Anla­gen im Haus ist grund­sätz­lich die Bau­ge­nos­sen­schaft zu infor­mie­ren: Tel. 07551 / 9187–30

Fra­gen und Ant­wor­ten

Wir ste­hen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Hier kön­nen wir Ihnen viel­leicht auch schon einige Fra­gen beant­wor­ten.

Kon­takt

Nut­zen Sie unser Kon­takt­for­mu­lar um uns eine Nach­richt zukom­men zu las­sen oder rufen Sie uns ein­fach an.

DIE BGÜ

DIE BGÜ

Seit 1949 sind wir in Über­lin­gen als Bau­ge­nos­sen­schaft tätig. Über die vie­len Jahre ent­wi­ckelte sich eine enge Ver­bun­den­heit zu die­ser wun­der­ba­ren Region, die sich auch in geschäft­li­chen Ent­schei­dun­gen wie­der­fin­det.

Die Berück­sich­ti­gung der Inter­es­sen der Stadt und der städ­ti­schen Ent­wick­lung sind für uns ebenso von Belang wie die Bedürf­nisse der darin leben­den Bür­ger.
Wenn mög­lich wer­den für Bau‑, Umbau- und Sanie­rungs- maß­nah­men unse­rer Bau­ten Hand­wer­ker aus der Region ein­ge­setzt.