07551 918730

QUARTIERSERWEITERUNG Q5

QUARTIERSERWEITERUNG Q5

Informationen zum Projekt:

  • insgesamt entstehen hier rund 170 neue Wohnungen

  • mit dem 1. Bauabschnitt sind derzeit die ersten 81 Wohnungen im Bau 

  • verbindliche Vermietungszusagen frühestens im 1. Quartal 2020 

  • vielfältige und moderne Grundrisse

  • Aufzüge in allen Häusern

  • autofreier Quartiersboulevard von West nach Ost

  • quartiersübergreifendes Klimakonzept mit regenerativer Energieversorgung, Mieterstrom, Elektroladestationen und vielem mehr

  • PKW-Stellplätze in der Tiefgarage

  • gut ausgebaute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und Nähe zu Schulen/Kindergärten

Lagebeschreibung

Die Stadt Überlingen liegt am nord-westlichen Bodenseeufer und ist neben ihrer Lage auch wegen der historischen Altstadt ein beliebter Wohn- und Erholungsort.

Das Neubauprojekt der BGÜ, die Anna-Zentgraf-Straße, liegt nördlich des Hildegardrings und wird Bestandteil des Wohnquartiers Q5 Hildegardring/Schättlisberg. Durch die Hanglage der Stadt kann man aus vielen Wohnungen des Neubaus den Blick über den See und die Berge genießen. Die Innenstadt und selbst die Uferpromenade des Bodensees sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.

Ein Edeka Einkaufsmarkt sowie die Helioskliniken und zahlreiche ärztliche Praxen liegen nur etwas über 500 Meter entfernt. Ebenfalls in der Nähe befinden sich Schulen und Kindergärten, die fußläufig gut erreichbar sind. Dadurch ist das Quartier für alle Generationen sehr gut geeignet.

Zudem zeichnet sich die Lage durch eine gute Verkehrsanbindung aus. Mit dem Auto ist die Bundesstraße 31 alt bzw. B 31 neu und die Autobahn 98 Richtung Stockach bzw. Friedrichshafen in wenigen Minuten erreichbar. Auch die Anbindung an den ÖPNV ist sehr gut. Es befinden sich Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe und auch der Busbahnhof ist in weniger als 15 Minuten zu Fuß erreichbar.

Erläuterung der Freiflächen
Mögliches Quartierskonzept

Das Projekt

Mit dem Neubauprojekt Anna-Zentgraf-Straße wird das Q5 Hildegardring/Schättlisberg in drei Bauabschnitten um insgesamt rund 170 Wohnungen erweitert. Die 14 neu entstehenden Häuser werden durch einen, von West nach Ost verlaufenden, autofreien Quartiers-Boulevard verbunden. 

Die Fertigstellung des 1. Bauabschnitts ist für Ende 2020 anvisiert, sodass die Häuser zum Jahresbeginn 2021 vermietet werden können. In den darauffolgenden Bauabschnitten sind über das Wohnen hinaus unter anderem ein Quartierscafé, Gemeinschaftsräume sowie auch die neue Geschäftsstelle der BGÜ geplant.

Durch Sitzinseln, Bäume und möglichst vielen Grünflächen wird eine hohe Aufenthaltsqualität geboten. Da der Boulevard nur zur Anlieferung genutzt wird, stehen die Freiflächen den Bewohnern zur Verfügung und bieten Platz für Begegnungen. Die Wohnungen variieren in der Wohnungsgröße und Zimmeranzahl, von kompakt funktional bis hin zu großzügigen Grundrissen. Alle Wohnungen sind mit dem Aufzug barrierefrei zugänglich. Die Wohnungen selbst sind barrierearm gestaltet.

Wenn Sie sich für eine Wohnung interessieren, füllen Sie bitte den Wohnungsbewerbungsbogen aus und geben dort die Wohnungsnummern an. Den Bogen können Sie uns gerne per Mail oder Post zukommen lassen.

 

BAUABSCHNITT 1

BAUABSCHNITT 1

Hier finden Sie mehr Infos zu den einzelnen Grundrissen und Wohnungstypen

BAUABSCHNITT 2

BAUABSCHNITT 2

Dieser Bauabschnitt erfolgt im Anschluss.

BAUABSCHNITT 3

BAUABSCHNITT 3

Dieser Bauabschnitt erfolgt im Anschluss.